Auslieferungsfahrer (m/w)

Der Job als Auslieferungsfahrer (m/w) bedarf keiner speziellen Ausbildung, in der Regel reicht der Führerschein Klasse B, BE oder 3, in Ausnahmefällen auch der Lkw-Führerschein C, 2. Zumeist werden Auslieferungsfahrer (m/w) im regionalen Raum eingesetzt, so dass örtliche Kenntnisse des Einsatzgebietes von Vorteil sind. Der Auslieferungsfahrer / in sollte zudem über ein gepflegtes Äußeres verfügen und zuverlässig sein, da er beim Kunden vor Ort das jeweilige Unternehmen mit repräsentiert. Da zu dem Job auch das Verständnis für Lieferscheine und Warenbegleitpapiere gehört, sind Kenntnisse der deutschen Sprache notwendig.



Für Auslieferungsfahrer besonders wichtig: Sicherer Fahrstil

Der Auslieferungsfahrer (m/w) sollte ferner neben dem Besitz des entsprechenden Führerscheines über eine gewisse Fahrpraxis und Fahrreife verfügen, um im Straßenverkehr sicher und gemäß der Straßenverkehrsordnung zu agieren. In bestimmten Fällen sind Produktkenntnisse notwendig, sofern es sich um sensible oder besonders zu behandelnde Güter handelt. Neben der reinen Auslieferungstätigkeit gehören leichte Ladearbeiten ebenfalls zum Job des Auslieferungsfahrers (m/w).

Kfz Jobs – Jobs im Kfz-Gewerbe