Botenfahrer (m/w) – ein vielseitiger Job

Botenfahrer Job – die Arbeit bei Kurierdienstunternehmen und Paketdiensten ist anspruchsvoll und verlangt maximale Flexibilität. Am häufigsten werden Botenfahrer (m/w) in Kurierdienstunternehmen und Briefzustellbetrieben, aber auch bei Paketdiensten und Speditionen beschäftigt. Sie haben bei ihrem Job die zu liefernden Waren schnell und sicher zu ihrem Empfänger zu bringen. Häufig werden Botenfahrer (m/w) auf geringfügiger Basis bei Dentallaboren und Apotheken beschäftigt, da diese den Fahrer meist nur wenige Stunden täglich benötigen.

Der Botenfahrer (m/w) hat das Postgeheimnis zu wahren

Alle Botenfahrer (m/w) haben sich bei ihrem Job an die Vorgaben des Postgeheimnisses zu halten. Ein Arbeitgeber wird unter diesen Umständen meist ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis vor der Einstellung verlangen. Vielfach nehmen die Fahrer auch Bezahlungen entgegen, wie beispielsweise als Pizzabote.



Unterschiedliche Transportmittel je nach Job

Für die verschiedenen Tätigkeitsbereiche werden unterschiedliche Transportmittel verwendet. In großen Städten werden für den Job häufig Fahrradboten eingesetzt. Diese transportieren lediglich leichte Waren wie Dokumente und Briefe aus und benötigen für ihren Job natürlich keinerlei Führerschein. Wird ein größeres Transportmittel, wie ein Pkw oder ein Lkw benötigt braucht der Botenfahrer (m/w) den entsprechenden Führerschein.

Die Botenfahrer Gehälter der Jobs in dieser Branche können stark variieren und richten sich vielfach nach der Ausrichtung und Branche des Betriebs. Ein Lkw-Fahrer, der die entsprechenden Nachweise für Gefahrgutbeförderung besitzt, verdient naturgemäß mehr als ein Fahrradkurier.

Kfz Jobs – Jobs im Kfz-Gewerbe