Dienstwagenfahrer (m/w)

Dienstwagenfahrer Job – wichtige Voraussetzung: Spaß am Fahren! Ein Dienstwagenfahrer (m/w) sollte vor allem eines haben: Spaß am Autofahren. Schließlich beinhaltet dieser Job die Beförderung von Privatpersonen, Persönlichkeiten aus der Politik, Wirtschaft, Verwaltung als auch Personen aus der höheren Gesellschaft. Der Job als Dienstwagenfahrer (m/w) wird daher meistens auch in Hotels, größeren Unternehmen und auch für Prominente ausgeübt. Ferner kann dieser Job auch bei Sicherheitsunternehmen ausgeübt werden, die den persönlichen Schutz samt Fahrer anbieten.



Dienstwagenfahrer Freundlichkeit als oberstes Gebot

Ein Dienstwagenfahrer (m/w) sollte immer freundlich und zuvorkommend zu den zu befördernden Personen sein. Er muss neben den Fahrgästen natürlich auch deren Gepäck auf der vom Fahrgast vorgeschriebenen Fahrtroute befördern. Kleine Botengänge und Erledigungen für den Fahrgast sollten in diesem Job als selbstverständlich angesehen werden. Wünscht der Fahrgast ein Gespräch mit dem Dienstwagenfahrer (m/w) so sollte dieses auf sehr diskrete und qualifizierte Art und Weise erfolgen.

Voraussetzungen für den Job als Dienstwagenfahrer (m/w)

Wer sich für den Job als Dienstwagenfahrer (m/w) interessiert, der sollte zunächst selbstverständlich im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B sein und darüber hinaus auch über einen Personenbeförderungsschein verfügen. Viele Dienstwagenfahrer haben zudem im Vorfeld eine Ausbildung als Berufskraftfahrer absolviert.

Kfz Jobs – Jobs im Kfz-Gewerbe