Fahrzeuglackierer (m/w)

Die Beschichtung und Gestaltung von Fahrzeugen ist Hauptinhalt des Fahrzeuglackierer Jobs. Wer einen Job in der Kfz-Branche sucht, sollte sich den Beruf Fahrzeuglackierer (m/w) genauer anschauen. Dieser anerkannte Ausbildungsberuf widmet sich der Beschichtung und Gestaltung von verschiedenen Fahrzeugtypen. Die 3-jährige Ausbildung kann von jedem absolviert werden, der über einen Hauptschulabschluss verfügt und einen entsprechenden Ausbildungsvertrieb findet.

Fahrzeuglackierer (m/w): Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit

Sowohl die Ausbildung als auch der Job als Fahrzeuglackierer (m/w) sind vielfältig und anspruchsvoll. Die Hauptaufgabe besteht darin, Fahrzeugoberflächen durch eine umfangreiche Behandlung und Beschichtung vor Schäden zu schützen und diese so zu konservieren. Je nach Arbeitsstätte und Job ist dabei auch die eigene Kreativität gefordert. Denn als Fahrzeuglackierer kann man im Job auch Design- und Effektlackierungen auf verschiedene Fahrzeuge aufbringen. Des Weiteren gehört zum Tätigkeitsfeld Fahrzeuglackierer (m/w) das professionelle Anbringen von Beschriftungen und Signets.



Spezialisierung möglich

Nach einer Ausbildung zum Fahrzeuglackierer bieten sich verschiedene Arbeitsmöglichkeiten an. Denn dem Job als Fahrzeuglackierer kann sowohl in kleinen Werkstätten als auch in großen Automobilbetrieben nachgegangen werden. Außerdem werden auch in Spezialbereichen, wie zum Beispiel Boots- und Yachtlackierung oder bei der Lackierung von Schienenfahrzeugen, immer wieder kompetente Fahrzeuglackierer gesucht. Dadurch kann der Job auch auf lange Sicht sehr abwechslungsreich sein und verschiedene Entwicklungschancen bieten.

Kfz Jobs – Jobs im Kfz-Gewerbe