Kraftfahrzeugmechatroniker Fahrzeugkommunikationstechnik (m/w)

Der Job des Kraftfahrzeugmechatroniker Fahrzeugkommunikationstechnik beinhaltet zum Beispiel die Reparatur und Wartung von Fahrzeugen. Ein Kraftfahrzeugmechatroniker Fahrzeugkommunikationstechnik (m/w) ist für Reparatur und Wartung von Fahrzeugen zuständig. Darüber hinaus nimmt er Prüfungen, Diagnosen oder Instandsetzungen vor. Zudem obliegt ihm der Einbau von Sicherheits- und Navigationseinrichtungen, sowie deren Inbetriebnahme und Instandsetzung. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Verwendung von moderner Fahrzeugkommunikationstechnik wie Tempomaten und Sensoren, Navigations- und Sicherheitssystemen.

Anstellung bei Werkstätten, Pannendiensten und Herstellern

Nach der 3 1/2 jährigen Ausbildungszeit finden Kraftfahrzeugmechatroniker Fahrzeugkommunikationstechnik (m/w) einen Job in Kfz-Werkstätten, bei Pannendiensten und Kfz-Herstellern und deren Zulieferern. Die duale Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker Fahrzeugkommunikationstechnik findet in einem Handels- oder Industriebetrieb und im Blockunterricht in einer Schule statt. Für diesen Job ist ein mittlerer Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss die Voraussetzung. In den ersten zwei Ausbildungsjahren erfolgt noch keine Spezifizierung, erst im dritten Ausbildungsjahr erfolgt die Unterteilung in verschiedene Fachbereiche wie z.B. Fahrzeugkommunikationstechnik.



Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten als Kraftfahrzeugmechatroniker Farhrzeugtechnik (m/w)

Besteht der Kraftfahrzeugmechatroniker Fahrzeugkommunikationstechnik (m/w) die Gesellenprüfung kann er sich in der Meisterschule zum Kraftfahrzeugtechnikermeister weiterbilden lassen. Wenn ein Mechatroniker in seinem Job 6 Jahre lang als Geselle arbeitet, davon 4 Jahre in einer leitenden Funktion, erhält er ebenfalls den Meisterbrief. Mit diesem Meisterbrief kann ein Kraftfahrzeugmechatroniker Fahrzeugkommunikationstechnik (m/w) dann eine selbstständige Tätigkeit anstreben.

Vorbereitende Kurse für Weiterbildungsprüfungen können auch von zu Hause aus mittels E-Learning oder integriertem Lernen vorgenommen werden. Mechatroniker mit der Möglichkeit zum Hochschulzugang können zudem studieren, bis hin zum Bachelor in Fahrzeugtechnik und dann einen entsprechend guten Job finden.

Kfz Jobs – Jobs im Kfz-Gewerbe