Kraftfahrzeugmechatroniker Personenkraftwagentechnik (m/w)

Kraftfahrzeugmechatroniker Personenkraftwagentechnik – Einer der beliebtesten Berufe in Deutschland. Als Kraftfahrzeugmechatroniker Personenkraftwagentechnik (m/w) zu arbeiten, gilt als eines der beliebteren Berufsbilder in Deutschland. Denn zu den zentralen Aufgaben, die man als Kraftfahrzeugmechatroniker Personenkraftwagentechnik (m/w) zu erfüllen hat, gehört hauptsächlich die Wartung eines Personenkraftfahrzeuges. Doch stehen für Kraftfahrzeugmechatroniker Personenkraftwagentechnik (m/w) als hauptsächlicher Job auch die Fahrzeugkommunikationstechnik sowie die Nutzfahrzeugtechnik im Vordergrund, wobei letztere gerade bei Busunternehmen oder im Agrarsektor gefragt ist.



Unterschiedliche Spezialisierungen möglich

Je nach Spezialisierung kann man als Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w) bei Autowerkstätten als auch bei spezialisierten Betrieben einen Job finden. Viele Mitarbeiter, die in diesem Beruf arbeiten, zieht es aufgrund der schnellen Ausbildung und der guten Auftragslage in den Bereich Personenkraftwagentechnik. Denn neben Werkstätten bietet vor allem die Pannenhilfe, wie jene vom ADAC stets gute Ausbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten bei fairem Lohn.

Kraftfahrzeugmechatroniker kurze Ausbildungszeit

Die Ausbildungszeit beträgt in der Regel zwei Jahre. Viele Kraftfahrzeugmechatroniker nutzen diesen beruflichen Werdegang auch, um sich möglichst früh selbständig zu machen.

Kfz Jobs – Jobs im Kfz-Gewerbe